Drucken     Fenster schließen

VEDD-Projekt:
diakonisch arbeiten – berufsbiographisch unterstützt

Ziel dieses verbandsinternen Projekts ist es, Diakone, Diakoninnen und Mitarbeitende im Diakonat in ihrer selbstverantworteten beruflichen Entwicklung durch die Gemeinschaften zu unterstützen, damit sie sich auf die unterschiedlichen beruflichen Anforderungen kompetent einstellen bzw. vorbereiten können. Dazu haben die Mitgliedsgemeinschaften die von ihnen entwickelten und vorgehaltenen berufsbiografischen Bildungsangebote inhaltlich auf einander abgestimmt, um die diakonische Arbeit von Diakoninnen, Diakonen und Mitarbeitenden im Diakonat, VEDD-weit vernetzt, erreich- und nutzbar zu machen.

 

Das Angebot...

... ist so gestaltet, dass jedes Mitglied der Gemeinschaft das Angebot selbstverantwortlich nutzen kann. Die Übersicht, orientiert an beruflichen Lebensphasen (zum Beispiel Dienstbeginn) und Themen (zum Beispiel Geistliches Leben), ermöglicht einen schnellen Blick und den individuellen Zugang zu Informationen. Auf der Suche nach „meinem“ Angebot erfahre ich Details über Nutzen, Kosten und Kontaktpersonen. Beratungsangebote, Coaching und Supervision unterstützen darüber hinaus die Reflexion und Planung der persönlichen, beruflichen und geistlichen Entwicklung. Gemeinschaften erhalten Informationen über Konzepte, die sie für die eigene Arbeit nutzbar machen können, darüberhinaus ist jede Gemeinschaft eingeladen, weitere Angebote in das Netzwerk einzubringen. Denn: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“.

Eine differenzierte Darstellung der Bildungsangebote (Inhalte, Kosten, Veranstaltungsorte und -zeiten, Ansprechpartner) erhalten Sie als pdf-Dateien durch Anwählen der Begriffe in der Übersichts-Tabelle. Die inhaltlichen Grundlagen des Konzeptes des Ausschusses „Berufspolitik“ finden Sie hier .

Auf zusätzlichen Seiten finden Sie Links zu weiteren kirchlich-diakonischen Bildungsangeboten. Anregungen und Kritik zu den Angeboten sind ausdrücklich erwünscht. Das ist das Angebot der VEDD-Gemeinschaften. Wir laden ein, diesen gemeinschaftsübergreifenden IMPULS „aus der Praxis diakonischer Gemeinschaften – für Ihre persönliche diakonische Praxis“ zu nutzen.

Weitere Literaturhinweise finden Sie unter Dokumente + Materialien.

Diakon Martin Rösch, Projektsteuerung