Skip to content

Aktuelles aus Verband und Gemeinschaften

16 Gründe zu feiern

Einsegnungsjubiläen bei der Diakoninnengemeinschaft Rummelsberg An verschiedenen Punkten innerhalb einer Berufslaufbahn ist es gut, innezuhalten und zurückzuschauen. Das haben am vergangenen Freitag 16 Frauen der ...

Volleyballturnier 2024

Dieses Wochenende flogen die Bälle wieder - beim Volleyballturnier der Ausbildungsgemeinschaften im VEDD. Von der Karlshöhe in Ludwigsburg, aus Rummelsberg und aus Moritzburg waren Fans ...

Sommer-Newsletter

Im aktuellen Newsletter können Sie über viele verschiedene, sommerliche Events in den Mitgliedsgemeinschaften und Unternehmen lesen, sowie Tipps und Hinweise aus dem kirchlich-diakonischen Leben wahrnehmen ...

Mehr gemeinsam als gedacht – Gen Z trifft Boomer

Wie Glaube und Haltung in der Arbeitswelt trotz Generationskonflikt verbinden Bad Oeynhausen-Volmerdingsen (JP). Auf den ersten Blick, haben sie nicht viel gemeinsam: Thomas Dullweber, 61 ...

Jahresfest und Jubiläum in Nazareth

Am Sonntag Rogate, am 05. Mai 2024 wurden mit einem feierlichen Gottesdienst in der Zionskirche und einem anschließenden Festempfang in Haus Nazareth das 147. Jahresfest ...

Diakonische Verantwortung – ein Praktikum in Brasilien

Sarah Gatawi, die Diakonik an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe studiert, hat ein Auslandssemester in Brasilien gemacht. Da der VEDD dieses finanziell unterstützt hat, hat die ...

Von Einführung bis Einsegnung – Gemeinschaftstage in Moritzburg

Seit Donnerstag sind in Moritzburg die Geschwister der Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen zu gemeinsamen Tagen zusammengekommen. Der Donnerstag stand mit dem Gemeinschaftstag im Zeichen ...

Zurück in die Zukunft – Diakonische Kirche

Bis auf den letzten Platz war die Philippuskirche besetzt mit Diakoninnen und Diakonen, die zum Tag der Diakone und Diakoninnen nach Rummelsberg gekommen waren – ...

Mehr Nachrichten aus dem Verband finden Sie hier.
Mehr Nachrichten aus den Gemeinschaften finden Sie hier.

Aktuelle Projekte im VEDD

Interesse am Couchsurfing-Angebot des VEDD?
Weitere Informationen gibt es beim Klick auf die Couch.

Interesse am Newsletter des VEDD?
Weitere Informationen gibt es beim Klick auf das Megafon.


Projekt „Arbeit und bete“ – wir brauchen eure Unterstützung!
Weitere Informationen gibt es beim Klick auf den Staubfeudel.

“Typisch Diakon*in” – aus der Welt der Diakone und Diakoninnen. (https://typisch-diakon-in.blogspot.com/)

Wir über uns

Der VEDD ist der „Verband Evangelischer Diakonen‑, Diakoninnen und Diakonatsgemeinschaften in Deutschland e.V.“. In unseren 20 Mitgliedsgemeinschaften & Ausbildungsstätten sind Diakoninnen, Diakone und Mitarbeitende im Diakonat organisiert. Der Verband und die Gemeinschaften vertreten die Interessen der Mitglieder, um den sozialen Auftrag der Kirche im Diakonat wirkungsvoll und nachhaltig mitzugestalten.

0
Gemeinschaften
0
Gemeinschaftsmitglieder

Zentrale Aufgabe ist die Förderung des Profils des kirchlichen Amts und des Berufsbilds des Diakons / der Diakonin durch Aus-, Fort- und Weiterbildungen, damit die theologische und sozial-fachliche Kompetenz wirkungsvoll als kirchlicher Dienst in der Welt gestaltet werden kann.

Der Verband vertritt die Interessen von 20 Gemeinschaften und den angegliederten Ausbildungsstätten gegenüber der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Diakonie Deutschland im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung (EWDE).

Selbstverständnis, Ziele, Aufgaben

  • die Mitgestaltung bei der Entwicklung des Diakonats der Kirche
  • die Förderung der in das kirchliche Amt berufenen und lebenslang auf den diakonischen Auftrag verpflichteten Diakoninnen und Diakone,
  • die diakonisch-theologische Profilierung aller Mitarbeitenden im Diakonat,
  • die Kommunikation und Bearbeitung von berufs-, diakonie- und sozialpolitischen Themen,
  • die Entwicklung von Kompetenzprofilen für die Ausbildungsstätten zur Diakonin und zum Diakon und von Tätigkeitsprofilen für Mitarbeitende im Diakonat,
  • die Unterstützung der Diakonischen Gemeinschaften bei der Gestaltung geistlichen Lebens als Erfahrung lebendiger Gemeinschaft und zur Erfüllung diakonisch-theologischer Aufgaben –
    Die Mitglieder haben dadurch Anteil an der Kommunikation des Evangeliums in Kirche und Gesellschaft,
  • Netzwerkarbeit zur Bündelung der Interessen und Informationen der diakonischen Gemeinschaften zu strategischen Gemeinschafts- und Verbandsaufgaben,
  • Öffentlichkeitsarbeit zu den verbandsrelevanten Themen
An den Anfang scrollen