Überspringen zu Hauptinhalt

Planungs­runde für Ältes­ten­kon­ferenz 2021

Die Gemeinschaftsältesten Friedemann Beyer aus der Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen, Wolfgang Seyfried von der Zülchower-Züssower Diakonen- und Diakoninnengemeinschaft, und Hanno Roth von der Brüder- und Schwesternschaft Johannes Falk Eisenach tagten mit VEDD-Geschäftsführerin Heidi Albrecht. Einen ganzen Tag lang ging…

Mehr Lesen

Neue Geschäfts­führung gesucht

Die Stelle der Geschäftsführung des VEDD ist zum 1. August 2021 neu zu besetzen. Wir freuen uns, wenn Sie die Suche nach einer neuen Geschäftsführung aktiv unterstützen und die Stellenausschreibung den Diakoninnen und Diakonen Ihrer Gemeinschaft vermitteln und sie aufmerksam…

Mehr Lesen

Diakon*in in Corona-Zeiten

Liebe Schwestern und liebe Brüder, geht es euch nicht auch so? Wenn aktuell von Kirche gesprochen wird, Bilder gezeigt werden, sind es in erster Linie die Pfarrer*innen, die mit ihren Ideen und Aktivitäten in den Medien präsent sind. Kirche ist…

Mehr Lesen

Neues aus dem VEDD

Sorgfältig hatte der Vorstand alles reflektiert und vorbereitet:  In der Rückschau die Hauptversammlung im Oktober 2019 in Hephata. Sie stand für den Blick nach vorne mit dem Thema „In der Gemeinschaft Zukunft gestalten – Gemeinschaften 2040“, angeleitet und begleitet durch…

Mehr Lesen

Weiter­bildung: Management in sozialen Organisationen

Der VEDD engagiert sich für Führungskräfteentwicklung. Gemeinsam mit der Führungsakademie für Kirche und Diakonie (fakd) bietet wir von Dezember 2020 bis September 2023 eine akkreditierte Weiterbildung für Sozialmanagement an. Die praxisorientierte Weiterbildung „Management in sozialen Organisationen für Diakoninnen und Diakone“…

Mehr Lesen

Der Vorstand geht in die Verlängerung

Corona bestimmt alles. Daher fand auch die Vorstands­sitzung als Video­kon­ferenz statt. Das Covid-19-Abmil­de­rungs­gesetz macht diese Formen der Zusam­men­kunft leichter möglich. Wann es wieder „analoge“ Versamm­lungen mit persön­lichem Kontakt geben kann, gilt abzuwarten und dann zu entscheiden. So hatte es der Ausfall der Haupt­ver­sammlung zur Folge, dass der Vorstand nicht neu gewählt werden konnte. Dankens­wer­ter­weise blieb der jetzige weiter im Amt und trat daher zu einer weiteren, so nicht geplanten Vorstands­sitzung zusammen. Die Hoffnung bleibt, dass die Versamm­lungs­mög­lichkeit in der für November neu angesetzten Haupt­ver­sammlung dann wieder gegeben ist und Entschei­dungen dort gut getroffen werden können.

Mehr Lesen

26.000 Euro für drei Projekte

Der Aufruf des VEDD zur Weihnachtsspende 2019 war sehr erfolgreich. Es wurde großzügig gegeben: 26.000 Euro wurden für die Projekte überwiesen. Der Vorstand hatte drei Projekte für die Weihnachtsspende 2019 ausgewählt. Sie wurden von den drei Gemeinschaften, Johannes-Falk Eisenach,  Karlshöhe…

Mehr Lesen

Konfe­renz­be­richt: Tradition, Bewahrung und Aufbruch

Bericht von der Konferenz der Ältesten und Geschäfts­füh­rer­kon­ferenz im VEDD, vom 9.-bis 12. März 2020 in Neuendettelsau

Manche sagen: „Als Gemein­schaften verkörpern wir so etwas wie Tradition und Innovation.“ Ist das so? Falls ja, ist das nicht ein wenig wie „frisches Dosen­gemüse“? – Manchmal tun Fragen, auch wenn mit einem gewissen Humor gestellt, auch weh. Weil allen klar ist, dass das „weiter so!“ einfach nicht mehr stimmt, trafen sich die Ältesten und Geschäfts­führer der diako­ni­schen Gemein­schaften im VEDD bei ihrer Jahres­tagung auf den Campus der ehema­ligen „Neuen­det­tel­sauer Diakonie“, die seit Juli 2019 zusammen mit dem „Diak“ aus Schwä­bisch Hall den neuen gemein­samen Träger „Diakoneo“ bildet.

Mehr Lesen

Erstes Netzwerk­treffen „Diakon*innen in Führung“

Zum ersten Netzwerk­treffen „Diakon*innen in Führung“ hatten die fakd (Führungs­aka­demie für Kirche und Diakonie) und der VEDD (Verband Evange­li­scher Diakonen‑, Diako­ninnen und Diako­nats­ge­mein­schaften in Deutschland) alle Diakon_​innen in Führungs­ver­ant­wortung in die Räumlich­keiten des Evange­li­schen Diako­nie­vereins nach Berlin-Zehlendorf einge­laden. Martin Rösch (VEDD) und Silke Köser (fakd) berichten von dieser vielver­spre­chenden Auftaktveranstaltung.

Mehr Lesen

VEDD unter­stützt „United 4 Rescue”

Der VEDD ist der Initiative „United 4 Rescue – Gemeinsam Retten“ beigetreten. Er folgt damit seinen Mitgliedern, der Rummels­berger Brüder­schaft und der Diako­ni­schen Gemein­schaft Nazareth, die bereits vor einiger Zeit beigetreten sind. Weitere Gemein­schaften, wie der Martinshof, das Luther­stift oder die Diako­nin­nen­ge­mein­schaft Rummelsberg haben sich ebenfalls dem Unter­stüt­zer­kreis angeschlossen.

Die Initiative „United 4 Rescue“ bemüht sich, Unterstützer_​innen und Geld zu sammeln, um ein Schiff für die Seenot­rettung von geflüch­teten Menschen aus dem Mittelmeer bereit zu stellen. Das bisher gesam­melte Geld hat ausge­reicht, um tatsächlich gemeinsam mit „Sea Watch“ ein Schiff zu ersteigern. Dank tausender Spender_​innen ist die Aktion #WirSchi­cken­Ein­Schiff ein Erfolg und ein starkes Zeichen der Mensch­lichkeit aus der Mitte der Gesell­schaft. Das Schiff muss nun aufwändig in Stand gesetzt werden, damit es für die Aufnahme aus Seenot geret­teter Menschen geeignet ist. Nun braucht es weitere Spende­rinnen und Spender, aber vor allem braucht es unsere Solida­rität und öffent­liche Positionierung!

Mehr Lesen

Save the date: VEDD-Tag 2020

Wir können's ja nicht lassen. Ermutigung im Beruf - zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Unter diesem Titel laden der Vorstand und die Vorbereitungsgruppe des VEDD herzlich und voller Vorfreude zum nächsten VEDD-Tag nach Berlin ein. VEDD-Tag 1. bis 3. Mai 2020 im Evangelischen Johannesstift…

Mehr Lesen

Neue Kollegin in der Geschäfts­stelle des VEDD

Wir freuen uns, dass wir Frau Michaela Schormann als neue Mitarbeiterin für unsere VEDD-Geschäftsstelle gewinnen konnten. Am 1. September hat sie offiziell ihre Tätigkeit begonnen. Voraus ging glücklicherweise noch eine kurze Einarbeitungsphase durch Frau Bothe. Frau Schormann blickt auf eine vielfältige Berufslaufbahn…

Mehr Lesen

Neues aus dem VEDD

Ein tiefes Durchatmen bei manchen Delegierten der Hauptversammlung und besonders bei den Mitgliedern des Vorstands: Die neue Satzung ist genehmigt! Nicht, weil damit formal alles wieder seine Ordnung hat und wir weiterhin gemeinnützig sind, sondern weil damit die inhaltliche Veränderung…

Mehr Lesen

Rückblick Ältes­ten­kon­ferenz

Die Jahrestagung der ständigen Konferenz der Ältesten, Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen des VEDD fand in diesem Jahr in Hamburg statt. Die Gemeinschaft des Rauhen Hauses und der VEDD hatten für die Zeit vom Abend des 4. bis zum Mittag des 7.…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen