Überspringen zu Hauptinhalt

Neue Diakoninnen und Diakone im Norden

Neue Diakoninnen und Diakone im Norden

Am Sonntag, 5. September 2021, wurden acht Absolventinnen und Absolventen der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie des Rauhen Hauses von Bischöfin Kirsten Fehrs als Diakoninnen und Diakone der Nordkirche eingesegnet.

Der Festgottesdienst fand in der Dreifaltigkeitskirche zu Hamburg-Hamm statt.

Fünf Frauen und Männer wurden von Vorsteher Pastor Dr. Andreas Theurich und Konviktmeisterin Claudia Rackwitz-Busse mit einem Segen in die Brüder- und Schwesternschaft des Rauhen Hauses aufgenommen. Diese geistliche Gemeinschaft des Rauen Hauses hat rund 640 Mitglieder. Sie geht auf die Gründungsjahre der Stiftung Mitte des 19. Jahrhunderts zurück.

An den Anfang scrollen