Überspringen zu Hauptinhalt

Das Diako­nen­kreuz ist kein litur­gi­sches Element, sondern ein Standes­ab­zeichen. 1925 wurde es vom Deutschen Diako­nen­verein (DDV) ins Leben gerufen, um den Beruf des Diakons in der Öffent­lichkeit bekannt zu machen. Und um das Monopol für die Bezeichnung „Diakon“ auch sichtbar zu machen. Das Berufs- und Berufungs­symbol ist seit Jahrzehnten verbin­dendes Element der verschie­denen Gemein­schaften in Deutschland. Es soll das Zusam­men­ge­hö­rig­keits­gefühl stärken und die Identi­fi­zierung mit dem Verband sichtbar machen. Das Kreuz wird bei der Einsegnung verliehen und muss auch heute noch beim Ausscheiden aus der Gemein­schaft zurück­ge­geben werden.

Das Diako­nen­kreuz ist gesetzlich geschützt. Der VEDD hält ein Patent auf das Kreuz mit dem D unter dem Querbalken. Es wurde 2020 beim Bundes­pa­tentamt wieder um zehn Jahre verlängert.

Diako­ninnen und Diakone der Mitglieds­ge­mein­schaften sind berechtigt das Diako­nen­kreuz (+ mit dem D) zu tragen.

Die Bestellung von Diako­nen­nadeln erfolgt per E‑Mail an die Geschäfts­stelle (vedd@​vedd.​de). Bitte geben Sie dafür die exakte Rechnungs­adresse und gegebe­nen­falls Liefer­adresse an.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefo­nisch oder per E‑Mail zur Verfügung.

 
Art​.nr. Bezeichnung Preis / Stück
DN001G Diako­nen­nadel, gold 39,00 €
DN001S Diako­nen­nadel, silber 14,00 €
DN002G Diako­nen­nadel, vergoldet 6,00 €
DN002S Diako­nen­nadel, versilbert 6,00 €
DN003S Diako­nen­nadel, „klein“ (6 mm), silber 7,00 €
DA004G Diako­nen­an­hänger, gold 39,00 €
DA004S Diako­nen­an­hänger, silber 11,00 €
DA005G Diako­nen­an­hänger, vergoldet 3,00 €
DA006S Diako­nen­an­hänger, versilbert 3,00 €
DS007S Diako­nen­sticker (13 mm), versilbert 6,00 €
DS007G Diako­nen­sticker (13 mm), vergoldet 6,00 €
DS008S Diako­nen­sticker „groß“ (26 mm), versilbert 13,50 €
DO001S Diakonen-Ohrstecker, versilbert 3,00 €

An den Anfang scrollen