Überspringen zu Hauptinhalt

Für 2023 planen wir:  Gemeinsam auf dem „Weg des Buches“

Unser Projekt „Diakonische Reise für Diakoninnen und Diakone – Kommunikation des Evangeliums“ soll mit Leben gefüllt werden.

Acht Tage lang wollen wir in Österreich auf dem „Weg des Buches“ unterwegs sein und einen Teil der „Europäischen Kulturroute der Reformation“ erkunden. Wir werden unter fachkundiger Reisebegleitung von Diakon Holger Richter aus der Moritzburger Gemeinschaft unterwegs sein.

Die Europäische Kulturroute der Reformation  will daran erinnern, dass durch tiefgreifende Veränderungen im ausgehenden Mittelalter die Weichen für das moderne Europa gestellt wurden. Die zunächst kirchliche Erneuerungsbewegung hatte letztendlich Auswirkungen auf alle Bereiche des gesellschaftlichen und persönlichen Lebens. Dem wollen wir in den nächsten Jahren, beginnend 2021 in Österreich, als  Diakoninnen und Diakone nachspüren…

Weitere Informationen aus dem PDF der geplanten Reise für 2021:  Reise-Details

An den Anfang scrollen