Überspringen zu Hauptinhalt

Diakonat — theolo­gische und sozial­wis­sen­schaft­liche Perspek­tiven auf ein kirch­liches Amt

Annette Noller (Heraus­geber), Ellen Eidt (Heraus­geber), Heinz Schmidt (Heraus­geber)

 (Diakonat — Theorie­kon­zepte und Praxis­ent­wicklung, Band 3)

Diako­nische Praxis und diako­nische Profes­sio­na­lität finden derzeit großes Interesse. Welche Bedeutung hat das diako­nische Amt in diesem Kontext? Theolo­gische und profes­si­ons­theo­re­tische Betrach­tungen werden im vorlie­genden Band ergänzt durch die Präsen­tation erster Erkennt­nisse aus dem Projekt “Diakonat — neu gedacht, neu gelebt” der Württem­ber­gi­schen Landes­kirche. Der Diakonat wird aus bibli­scher, histo­ri­scher und sozial­wis­sen­schaft­licher Perspektive beleuchtet und in ökume­ni­scher und inter­na­tio­naler Weite disku­tiert. Der Band versammelt Impulse zur Profi­lierung des Diakonats aus kirchlich-diako­ni­scher Praxis, Kirchen­leitung, Theologie und Diakoniewissenschaft.

  • Broschiert: 346 Seiten
  • Verlag: Kohlhammer W., GmbH; Auflage: 1. Aufl. (13. Dezember 2012)
  • ISBN-13: 978–3170223387
An den Anfang scrollen