Überspringen zu Hauptinhalt

Diakonat und Kirchenreform

Annette Noller  (Autor), Dieter Hödl, Ellen Eidt, Heinz Schmidt, Claudia Schulz

Empirische, historische und ekklesiologische Dimensionen einer diakonischen Kirche (Diakonat – Theoriekonzepte und Praxisentwicklung, Band 5)

Armutsrisiken, Flüchtlingsbewegungen und demografische Entwicklungen sind nur einige der sozialen Herausforderungen der Zukunft. Vom Diakonat ausgehend wird die Theorie einer Kirche vorgestellt, die sich an pluralen Orten, in Gemeinden und Kirchenbezirken, in diakonischen Projekten und Sozialunternehmen, vernetzt im Gemeinwesen gesellschaftlich engagiert. Theorien von funktional ausdifferenzierten kirchlichen Strukturen und multiprofessionellen Teams werden anhand empirischer Daten erarbeitet. Die Dimensionen einer diakonischen Kirche werden in historischer und ekklesiologischer Perspektive diskutiert. Darin werden Ideen zur Kirchenreform entwickelt – nicht nur für Interessierte am Diakonat und seinen Berufsgruppen, sondern auch für alle, die sich mit Fragen der Kirchentheorie und Kirchenreform befassen.
 

  • Medium Taschenbuch
  • Seitenzahl 477
  • Erscheinungsdatum 2016-03-09
  • Sprache Deutsch
  • Herausgeber Kohlhammer
  • EAN / ISBN-13 9783170289178
An den Anfang scrollen