Überspringen zu Hauptinhalt

Diako­ninnen und Diakone werden im Kloster Volkenroda eingesegnet

Landes­bi­schof Kramer verleiht den Amtstitel

Am Samstag, den 28. November wurden sechs Frauen und acht Männer als Diakonin und Diakon durch Landes­bi­schof Friedrich Kramer in der Evange­li­schen Kirche Mittel­deutschland eingesegnet.

Er spricht den Diako­ninnen und Diakonen zu: „Ihr seid Teil der diako­ni­schen Gemein­schaften, die im Auftrag der Kirche pflegen und trösten, raten und lehren, beten und verkün­digen, helfen und heilen, das Geheimnis des Glaubens feiern und Frieden stiften“.

Die Frauen und Männer im Alter von 29 bis 56 Jahren haben eine zweijährige, berufs­be­glei­tende Ausbildung am Diako­ni­schen Bildungs­in­stitut Johannes Falk (DBI) Eisenach erfolg­reich abgeschlossen.

Offizielle Presse­meldung

An den Anfang scrollen