Überspringen zu Hauptinhalt

Einseg­nungs­ju­biläum mit Diako­ninnen und Diakonen

Wieder­sehen feiern, sich gemeinsam an die Einsegnung erinnern, sich aber auch noch einmal über das Diako­nenamt bewusst werden: Am 28. April haben 19 Diako­ninnen und Diakonen Einseg­nungs­ju­biläum in der Hephata-Kirche gefeiert. Die Männer und Frauen waren vor 5, 10, 15, 20 und 25 Jahren als Diako­ninnen und Diakone einge­segnet worden. 

Den Gottes­dienst gestal­teten Hephata-Vorstands­sprecher Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt und Bischof Prof. Dr. Martin Hein. Bezug­nehmend auf das Datum, den „Weißen Sonntag“, an dem landesweit viele Konfir­ma­tionen statt­finden, sagte Bischof Hein in seiner Predigt: „Ich deute unseren Festgot­tes­dienst als eine Art ‚Konfir­mation‘, als eine Bestä­tigung, Bekräf­tigung und Verge­wis­serung Ihrer Entscheidung, Diakonin oder Diakon zu werden und damit auch der Diako­ni­schen Gemein­schaft Hephata angehören zu wollen.“

An den festlichen Abend­mahls­got­tes­dienst schloss sich ein Empfang im Kirchsaal an. Dort wurde der aktuelle Beitrag der Diako­ni­schen Gemein­schaft Hephata „Amt, Auftrag und Aufgaben von Diako­ninnen und Diakonen der Evange­li­schen Kirche von Kurhessen-Waldeck“ in Anwesenheit des Bischofs vorge­stellt. Ein gemein­sames Essen in der Cafeteria Oase schloss das Programm des Sonntags ab.

Seit fünf Jahren als Diakone einge­segnet sind: Philippe-Guy Crosnier de Bellaistre, Inge Fleschenberg, Irmhild Romeike, Inge Wickert und Valentin Zimmerling (alle Schwalm­stadt), Gabi Massier (Lichtenfels), Joachim Schlüter (Frankfurt) und Anita Zimmermann (Kirchhain).

10 Jahre: Simon Albrecht (Hamburg), Christina Hufeisen (Petersberg), Johannes Kalb (Marburg), Cordelia Lührmann (Marburg), Anke Poltmann (Homberg).

15 Jahre: Dagmar Hensler (Volkmarsen) und Astrid Turek (Rauschenberg). 20 Jahre: Wolfgang Kurz (Kirchhain) und Christian Ott (Braunfels).

25 Jahre: Angela Klein (Gotha) und Rosy Laudenbach (Willings­hausen).

Quelle: Presse­mit­teilung der Hephata Diakonie
https://​www​.hephata​.de/​w​i​r​-​u​e​b​e​r​-​u​n​s​/​E​i​n​s​e​g​n​u​n​g​s​j​u​b​i​l​a​e​u​m​-​1​9​0​4​3​0​.​php

An den Anfang scrollen