Überspringen zu Hauptinhalt

Evaluation im Diakonat:

Ellen Eidt (Heraus­geber),    Claudia Schulz (Heraus­geber)

Sozial­wis­sen­schaft­liche Vermessung diako­ni­scher Praxis
(Diakonat — Theorie­kon­zepte und Praxis­ent­wicklung, Band 4)

Wie kann diako­nische Arbeit nachhaltig gelingen? Dieser grund­le­genden Frage geht der vorlie­gende Band nach. Mit den Werkzeugen der empiri­schen Sozial­for­schung waren Wissen­schaft­le­rinnen und Wissen­schaftler fünf Jahre lang unterwegs, um das Projekt “Diakonat & neu gedacht, neu gelebt” der Evange­li­schen Landes­kirche in Württemberg zu evalu­ieren. Die Ergeb­nisse dieser sozial­wis­sen­schaft­lichen Vermessung des Diakonats liegen nun vor. Einer Enzyklo­pädie vergleichbar hält dieser Band für Wissen­schaft und Praxis überra­schende Einsichten bereit und will zum Weiter­denken und zu eigenen Praxis­er­pro­bungen anregen.

  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: Kohlhammer W., GmbH; Auflage: 1. Aufl. (6. Juni 2013)
  • ISBN-13: 978–3170230149
An den Anfang scrollen