Skip to content

Gemeinschaft fernab vom Gemeinschaftsort

Spannend, an welchen Orten Gemeinschaft stattfindet: Die Moritzburger Diakonin Anna-Maria Gerlach lebt und arbeitet im Kloster Triefenstein im Maintal in Unterfranken, gemeinsam mit anderen jungen Erwachsenen und ihren Familien. Diese Weggemeinschaft hat sich für kommunitäres Leben entschieden und arbeitet eng mit der Christusträger-Bruderschaft in Triefenstein zusammen in den Bereichen Gästebetrieb und Bildungsarbeit. Am vergangenen Wochenende traf sich dort der Südwestkonvent der Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen, um ihr jährliches Wochenende miteinander zu verbringen. Diakon Tobias Petzoldt, Geschäftsführer des VEDD und Moritzburger Diakon, war als Referent mit dabei und sprach mit den Gemeinschaftsmitgliedern über zeitgemäße Berufsbildentwicklung und den Wert von Gemeinschaft. „Ich finde es toll, wenn Diakoninnen und Diakone fernab von ihren Gemeinschaftsorten ihren Dienst tun und trotzdem Gemeinschaft pflegen können“, so Tobias Petzoldt. „Das ist ein wirklich interessantes, geistliches Zentrum hier im Maintal.“

Fotos: Diakon Tobias Petzoldt

An den Anfang scrollen