Überspringen zu Hauptinhalt

“In der Krise nah bei den Menschen!” — Diakon_in Zeiten von Corona

Diakon_in Zeiten von Corona heißt für mich:

“Mein tägliches Handeln liegt in der Bereit­schaft, nah bei den Menschen zu sein, die Hilfe und Unter­stützung in der Corona-Krise benötigen. Ich will Menschen helfen, diese schwierige Zeit zu überbrücken und ihnen Motivation für die Zukunft geben. Ich engagiere mich beim Lebens­mittel-Bring­dienst der Tafel, weil die Versorgung mit genieß­baren Lebens­mitteln den Hunger lindert.

In meiner ersten Tour beim Bring­dienst habe ich Menschen angetroffen, die uns voller Dankbarkeit und Erleich­terung die Tür geöffnet haben. Die entge­gen­ge­brachte Wertschätzung war emotional und anrührend. Das gute Gefühl, Menschen zu unter­stützen, die Hilfe gut gebrauchen können, ist eine starke Motivation für weitere Touren.”

Diakon Tony Sinke
Kirchen­kreis­ju­gend­dienst in Osterholz-Schar­mbeck, Landes­kirche Hannover

An den Anfang scrollen