Überspringen zu Hauptinhalt

Johannes Falk – offener Konvent

Johannes Falk – Offener Konvent

Johannes Falk – Schriftsteller, Patriot und Ehrenbürger von Weimar – wird als Vorkämpfer diakonischer Arbeit gewürdigt. Seine Thesen sind auch heute noch aktuell.

Johannes Falk

Johannes Falk

Johannes Falk erleben in Texten und Gedichten, Johannes Falk bedenken in seinen Ideen und Thesen.

Im Namen der Gemeinschaften der Ev.-Luth. Diakonissenhaus-Stiftung, Brüder- und Schwesternschaft Johannes Falk und Diakonische Gemeinschaft, hatten Bruder Hanno Roth, Bruder Eckart Behr und Schwester Annegeret Bachmann anlässlich des 250. Geburtstages am 13.10.2018 zu einem gemeinsamen offenen Konvent in die Kapelle des Diakonissenmutterhauses eingeladen.

Rund um den Geburtstag des Schriftstellers gab es auch schon einen Tag der offenen Tür am Diakonischen Bildungsinstitut in Kooperation mit der Ev. Grundschule Eisenach. (siehe Artikel in der Thüringer Allgemeine)

Es folgen noch eine Geburtstagsfeier mit Abschluss der Projektwoche im Förderzentrum Johannes Falk am 26. Oktober und ein Festgottesdienst in der Nikolaikirche Eisenach am 28.10.

An den Anfang scrollen