Überspringen zu Hauptinhalt

“Maßnahme­paket Diakonat“ in der Württem­ber­gi­schen Landes­synode eingebracht

Auf der Sommer­tagung der Württem­ber­gi­schen Landes­synode wurde der Abschluss­be­richt zum „Maßnahme­paket I Diakonat“ von Herrn Oberkir­chenrat Dr. Norbert Lurz eingebracht.

In den letzten sechs Jahren wurden in acht Teilpa­keten u.a. Fragen der Ausbildung, Anstellung, Perso­nal­ent­wicklung und der Begleitung von Diako­ninnen und Diakonen in Diako­ni­schen Einrich­tungen und Diensten bearbeitet. In elf innova­tiven Projekten konnten im Teilprojekt „Gelebtes Evangelium“ gemein­we­sen­ori­en­tierte Dienst­auf­träge mit unter­schied­lichen Zielgruppen erprobt werden.

Ein wichtiger Meilen­stein war im Jahr 2014 die Gründung des Zentrums Diakonat, das aktuell alle Aktivi­täten in der Aus‑, Fort- und Weiter­bildung bündelt. Im Dezember 2019 soll ein erstes Landes­kirch­liches Perso­nal­ent­wick­lungs­konzept für Diako­ninnen und Diakone in der Württem­ber­gi­schen Landes­kirche einge­führt werden. Der gesamte Abschluss­be­richt ist hier zu finden: https://www.service.elk-wue.de/oberkirchenrat/kirche-und-bildung/diakonat/aktuelles.html

Diakon Matthias Ihlein
Projekt­re­ferent im Referat Diakonat des Ev. Oberkir­chenrats Stuttgart

An den Anfang scrollen