Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Für Demokratie – gegen Ausgrenzung

27. März bis 29. März

kostenlos

Fortbildung „Aktiv werden! Für Demokratie – gegen Ausgrenzung, Multiplikator*innen – Weiterbildung für Fachkräfte und Mitarbeiter*innen“ der Bundesakademie für Kirche und Diakonie

Ausgrenzung und menschenfeindliche Einstellungen finden sich in allen Teilen der Gesellschaft und gefährden ihren Zusammenhalt. Zunehmend wird versucht, in unterschiedlicher Weise auf Solidarität angewiesene Menschen gegeneinander auszuspielen. Diese Entwick-
lungen spüren wir auch in Kirche und Diakonie. Wir jedoch treten für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen gehört und akzeptiert werden und jede und jeder würdevoll behandelt wird.
Daher qualifizieren wir arbeitsfeldübergreifend Mitarbeiter*innen als Multiplikator*innen, damit sie selbstbewusst gegen Ausgrenzung und für eine demokratische und vielfältige Gesellschaft eintreten können. Die Weiterbildung ist Teil des Projekts „Vielfalt gestalten – Ausgrenzung
widerstehen“ der Diakonie Deutschland und wird in Kooperation mit der Bundesakademie für Kirche und Diakonie (bakd) angeboten. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms
„Demokratie leben!“
Die Veranstaltung findet in drei Blöcken statt. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Internetseite des Veranstalters.
weitere Informationen auf http://www.ba-kd.de/programm/weiterbildung-aktiv-werden/

Details

Beginn:
27. März
Ende:
29. März
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
http://www.ba-kd.de/programm/weiterbildung-aktiv-werden/

Veranstalter

Bundesakademie für Kirche und Diakonie
Telefon:
030 488 37-488
E-Mail:
info@ba-kd.de
Website:
http://www.ba-kd.de/

Sie sind gerade offline.

An den Anfang scrollen