Skip to content

Verbände im Diakonat im Gespräch

Vergangenen Mittwoch tagte die Sitzung „Verbände im Diakonat“ der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD). Mit dabei Kolleg:innen des Kaiserswerther Verbandes, des Zehlendorfer Diakonievereins und des Verbands evangelischer Diakonen-, Diakoninnen- und Diakonatsgemeinschaften in Deutschland e.V.. Als Referent tauschte sich Walter Lechner, Referent für Sozialraum­orientierung in Diakonie und Kirche bei midi, mit den Gästen über das Thema „Sozialraumorientierung“ aus. Auch das Thema „Diakonische Orientierung von Unternehmen“ stand im Blickpunkt der Tagung. „Auch wenn die Sitzung nur einen Tag dauert und ich dafür einen wirklich langen Anreiseweg in Kauf nehme, fahre ich gern hin, denn das ist eine echte Quelle für meine Arbeit und für mein Leben“, so Diakonin Heike Gatzke, Vorstandsvorsitzende des VEDD, die gemeinsam mit Geschäftsführer Diakon Tobias Petzoldt den VEDD bei der Sitzung vertrat. Von der EKD war Oberkirchenrat Steffen Merle, Referent für Sozial- und Gesellschaftspolitik, sowie Militärpfarrer Sigurd Rink dabei.

Fotos: Diakon Tobias Petzoldt

An den Anfang scrollen