Skip to content

Würdigung und Einführung in Neinstedt

Am vergangenen Freitag hat in der Evangelischen Stiftung Neinstedt der Vorstandswechsel stattgefunden. Diakon Ronny Rösler ist der neue pädagogisch-diakonische Vorstand im Unternehmen. Er löst damit den langjährigen Vorstand Hans-Christoph Jaekel ab, der seit 2013 an der Seite des kaufmännischen Vorstands Stephan Zwick in Neinstedt Verantwortung getragen hatte.

In einem Gottesdienst wurde die Tätigkeit von Hans-Christoph Jaekel gewürdigt. Rüdiger Schuch, Präsident der Diakonie Deutschland, überreichte dem Diakon das goldene Diakonenkreuz. Auch Oberkirchenrat Christoph Stolte, Vorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland, Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Sachsen-Anhalt, sowie der Bürgermeister der Stadt Thale, Maik Zedschack, würdigten den ehemaligen Vorstand. „Er ist mit Leib, Seele und dem ganzen Herzen Diakon“ hieß es in der Verabschiedung. Im Anschluss wurde Diakon Ronny Rösler durch Rüdiger Schuch eingeführt. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Chor der Bewohner:innen der Evangelischen Stiftung Neinstedt. Die Predigt übernahm Ronny Rösler selbst. Der neue Vorstand ist erst seit wenigen Monaten Diakon – im Oktober war er eingesegnet worden.

Der VEDD war im Gottesdienst sowie beim anschließenden Empfang vertreten. Neben vielen Vertreter:innen der Diakonischen Gemeinschaft der Brüder und Schwestern vom Lindenhof, die das diakonische Profil der Evangelischen Stiftung prägen, waren Gäste der Schwestern- und Brüderschaft des Evangelischen Johannesstift in Berlin, der diakonischen Brüder- und Schwesternschaft Wittekindshof, der Diakonischen Gemeinschaft Nazareth in Bielefeld, der Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen sowie der Brüder- und Schwesternschaft Johannes Falk in Eisenach mit dabei, die den Verdienst von Hans-Christoph Jaekel und die Einführung von Ronny Rösler über Neinstedt hinaus würdigten. Diakon Tobias Petzoldt, Geschäftsführer des VEDD, war ebenfalls als Gast geladen. „Erneut ist ein Diakon Vorstand in der Evangelischen Stiftung. Das zeigt, dass wir in unseren Ämtern und Diensten sehr gut dazu geeignet sind, verantwortliche Posten zu übernehmen und dass diese Fähigkeit verstärkt nachgefragt wird“, so der Diakon.

Die Veranstaltung war von Diakonin Natalie Gaitzsch vorbereitet worden, Älteste der Diakonischen Gemeinschaft der Brüder und Schwestern vom Lindenhof.

Text: Arnica Mühlendyck
Fotos: Tobias Petzoldt

Ronny Rösler predigt im Verabschiedungs- und Einführungsgottesdienst.
Rüdiger Schuch überreichte das Goldene Diakonenkreuz an Hans-Christoph Jaekel.
Natalie Gaitzsch, Älteste der Gemeinschaft, hatte die Veranstaltung vorbereitet.
Diakon Tobias Petzoldt war ebenfalls zu Gast und überbrachte ein Grußwort.
Auch Gäste aus Tansania, mit denen die Stiftung eng verbunden sind, waren zu Besuch.
An den Anfang scrollen