Überspringen zu Hauptinhalt
Evangelischer Diakonenkalender 2021

Evangelischer Diakonenkalender 2021

Evangelischer Diakonenkalender 2021 ist ein praktischer Taschenkalender für Diakone und Diakonninen. Zum Kalender Notiz- und Amtskalender mit Losungen und Lehrtexten in der neuen Perikopenordnung. Der Evangelische Kalender für Diakone und Diakoninnen 2021 ist Kalender und geistlicher Begleiter in einem. Der…

Mehr Lesen
Luca fragt nach Rummelsberger Diakonie legt Kinderbüchlein zu den Sozialen Berufen „Kinderpfleger“, „Diakon*in“ und „Pflege“ neu auf.

Luca fragt nach – Kinderbuch

Rummelsberger Diakonie legt Kinderbüchlein zu den Sozialen Berufen „Kinderpfleger“, „Diakon*in“ und „Pflege“ neu auf. Schwarzenbruck – Was macht eigentlich ein Kinderpfleger? Und was bedeutet es, als Pflegefachfrau zu arbeiten?

Mehr Lesen
Theologische Ethik für Mitarbeitende in der Diakonie

Diakonische Praxis

Dieses Taschenbuch wurde geschrieben für Praktiker in der Diakonie – und solche, die es werden wollen, bzw. für alle, die sich für die ethischen bzw. theologischen Grundlagen, Ziele und Motive ihrer Arbeit interessieren und ihre eigene Praxis auch mit Kriterien ...
Mehr Lesen
Zum Dienst berufen und brüderschaftlich gepräg

Zum Dienst berufen und brüderschaftlich geprägt

Mit diesem Titel ist im Sommer dieses Jahres ein umfangreiches diakoniewissenschaftliches Buch über die Schwestern- und Brüderschaft des Evangelischen Johannesstifts erschienen. Dr. Lukas-Georg Schima hat in seiner Doktorarbeit die damalige Brüderschaft in der Zeit zwischen 1910 und 1945 untersucht.
Mehr Lesen

Gott geht unter die Haut

Was tun Mitglieder unserer Gemeinschaften? Von einem wissen wir es jetzt auf den unterschiedlichsten Wegen. Er ist gern gesehener Gast in Talkshows. Denn bei ihm hat man nicht nur was zum Talken, sondern auch zum Schauen. Beim Radio-Talk auf Bayern…

Mehr Lesen

Diakonische Praxis

Dieses Taschenbuch wurde geschrieben für Praktiker in der Diakonie – und solche, die es werden wollen, bzw. für alle, die sich für die ethischen bzw. theologischen Grundlagen, Ziele und Motive ihrer Arbeit interessieren und ihre eigene Praxis auch mit Kriterien der theologischen Ethik reflektieren und gestalten möchten.
Mehr Lesen

26.000 Euro für drei Projekte

Der Aufruf des VEDD zur Weihnachtsspende 2019 war sehr erfolgreich. Es wurde großzügig gegeben: 26.000 Euro wurden für die Projekte überwiesen. Der Vorstand hatte drei Projekte für die Weihnachtsspende 2019 ausgewählt. Sie wurden von den drei Gemeinschaften, Johannes-Falk Eisenach,  Karlshöhe…

Mehr Lesen

Was Diakoninnen und Diakone tun

Die Gemeinschaft Johannes Falk hat Ende 2019 ein Positionspapier "Der Diakonat in der EKM" vorgestellt. Anlass war die Erfahrung, dass Superintendenten und Dekane nicht wussten, was Diakoninnen und Diakone sind und tun. Nach einer, wie die Autoren schrieben, wunderbaren Ideenkonferenz…

Mehr Lesen

Impuls 3/2019: Kompetenzmatrix 2.0

Kriterien für die Ausbildung von Diakoninnen und Diakonen im Rahmen der doppelten Qualifikation (2019) mit Positionen zur Studierendenbegleitung in der Ausbildung von Diakoninnen und Diakonen

Mit der neuen Kompetenzmatrix sind wir auf dem Weg, durch sich verändernde Ausbildungsgänge zukunftsorientiert die Qualität der doppelten Qualifikation von Diakonen und Diakoninnen zu sichern. Die Mitte der Kompetenzmatrix 2019 bildet die Kommunikation des Evangeliums. Die Fachinhalte und Handlungsfelder des diakonisch-theologischen Wirkens werden dazu in Beziehung gesetzt und jeweils aktuell reflektiert.

Mehr Lesen

Impuls 2/2019: Synopse aktuell geltender Gesetze für Diakoninnen und Diakone

In der Zusammenstellung sind die Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) aufgenommen, die zurzeit ein aktuelles Gesetz für Diakoninnen und Diakone haben. Dadurch können Informationen abgerufen und Impulse aufgegriffen werden für die Gliedkirchen, die entweder einen eigenen neuen Gesetzesentwurf vorbereiten oder für die Gliedkirchen, die ihr eigenes Gesetz den jeweiligen Veränderungsprozessen anpassen wollen.
Insbesondere ist diese Zusammenfassung auch mit der Erwartung verbunden, dass es vielleicht gelingen könnte, zukünftig ein einheitliches Gesetz für Diakoninnen und Diakone im Kontext der EKD zu erstellen und zu verabschieden, um damit auch die vielfältigen Gesetze der Gliedkirchen zu vereinheitlichen. Am Ende wird dann zusammenfassend auf die verschiedenen Herausforderungen und Eckpunkte hingewiesen, die aus Sicht des VEDD von besonderer Bedeutung sind.
Mehr Lesen
An den Anfang scrollen